Panama

Hilfestellungen bei der Wohnsitzverlagerung nach Panama

Die Republik Panama, insbesondere die Hauptstadt und deren Agglomeration, zieht seit mehreren Jahren verstärkt Einwanderer aus dem deutschen Sprachraum an. Als gewinnend wirken vor allem das karibische Klima, günstigere Lebenshaltungskosten, die in vielen Situationen weitgehende Steuerfreiheit, die 1:1-Dollaranbindung der lokalen Währung bzw. der USD-Umlauf, die Modernität und das westliche Angebot in Panama Stadt, der dortige Finanzplatz und der Nord-, Mittel- und Südamerika recht gut erschliessende internationale Flughafen. Als typisches Schwellenland ist aber in Panama nicht alles Gold, was glänzt. So bergen die mannigfaltigen Chancen besonders in der Einwanderungsphase etliche Gefahren. Gerade deshalb drängt sich eine behutsame Vorbereitung auf. Emigration Now stützt sich hierbei auf eine erprobte Zusammenarbeit mit einer mittelgrossen Anwaltskanzlei, die bei bester Reputation nach westlichen Arbeitsstandards agiert. Hier eine Auswahl möglicher Beratungsfelder und Dienstleistungsbereiche:

  • Rentner- und Pensionärenvisa
  • Aufenthaltsbewilligungen bei finanzieller Unabhängigkeit (solvencia propia)
  • Unternehmer- und Investorenvisa
  • Agrarinvestorenvisa
  • Aufforstungsvisa
  • Familienzusammenführung, Heirat mit Einheimischen
  • Arbeitsvisa aller Art
  • Niederlassungsbewilligungen (residencia permanente)
  • Statusänderungen von Aufenthaltsgenehmigungen
  • Einbürgerung

     
  • Immobilien – Überprüfung von Miet- und Kaufverträgen
  • Erbrecht - Testamente
  • Führerscheinumschreibung 
  • Bankempfehlungen (Retail- und/oder Privatinstitute)
  • Lokale Krankenversicherungen
  • Umzug, Transport, Zoll
     
  • Gesellschaftsgründungen
  • Schiffsregistrierungen
     
  • Erfahrungsaustausch mit bereits eingewanderten Kunden
  • Relocation-Service

Panama bietet als Jurisdiktion und Finanzplatz zudem einige Attraktivitätsfelder, die auch von Personen genutzt werden können, die einen Wohnsitz ausserhalb der mittelamerikanischen Republik halten, so etwa Aspekte der Vermögensstrukturierung sowie das Halten von lokalen Bankverbindungen. Hierzu arbeitet Emigration Now mitunter mit Panama-Niederlassungen namhafter europäischer Banken zusammen. Abgedeckte Bereiche sind etwa: 

Offshore-Gesellschaften
Errichtung von Stiftungen
Private Banking

 

 Zu erwähnen gilt es generell, dass in Panama die Erlangung aller Aufenthaltsgenehmigungen, bei Anwaltszwang, eine physischen Präsenz im Lande voraussetzt. Ebenso bedingt die (etwa im Vergleich zur Schweiz umständlichere) Etablierung einer lokalen Bankverbindung zumeist ein persönliches Vorsprechen beim Geldhaus. In diesen (und weiteren) Bereichen werden die notwendigen Vorkehrungen (z.B. Dokumentenaufbereitung) in Europa angebahnt, um daraufhin in Panama umgesetzt zu werden. Die Konditionen aller Dienstleistungen werden anlässlich unserer Orientierungsgespräche (oder für Kunden mit Wohnsitz ausserhalb der Schweiz direkt in Panama) transparent quantifiziert.