Skandinavische Länder

Dänemark, Finnland, Norwegen und Schweden

In den vier skandinavischen Ländern Dänemark, Finnland, Norwegen und Schweden leben derzeit über 12'500 Schweizer Staatsangehörige und Jahr für Jahr kommen etliche Neuzuzüger helvetischer Provenienz hinzu. Anziehen tun insbesondere die generell hohe Lebensqualität, interessante Arbeitsmärkte, nordische Lebensweisen, die mancherorts intakten Landschaften sowie bescheidenen Bevölkerungsdichten und die ansprechenden Infrastrukturen. In vielen Belangen bieten die vier Länder ähnliche Lebensbedingungen wie die Schweiz, differieren aber speziell in der Stellung des Staates, der im sog. "skandinavischen Modell" als ausgeprägte Wohlfahrtstaat ausgestaltet ist. Gerade die egalitär ausgerichteten Sozial-, Arbeitsmarkt- und Bildungspolitiken und die damit einhergehenden hohen Staatsquoten, die sich besonders in hohen Steuerbelastungen, äussern, legen für Zuzugswillige eine umsichtige und zeitige Auseinandersetzung mit der Auswanderung nahe. Emigration Now kann für Dänemark, Finnland, Norwegen und Schweden, bezogen auf den individuellen Fall, insbesondere in folgenden Aspekten beraten:

Wohnsitznahme, Doppelwohnsitz, Meldepflichten, Registrierungen, Aufenthaltsrecht für Nicht EU/EFTA/CH-Bürger

Einkommenssteuern, Belastungen, Abzüge, Gestaltungsmöglichkeiten, Spezialregelungen für Ausländer, etc. 

Vermögenssteuern (nur Norwegen)

Implikationen der Doppelbesteuerungsabkommen mit der Schweiz

Erbschafts- und Schenkungssteuern

Sozialversicherungsabgaben, Koordination mit helvetischer Sozialversicherung

Sozialversicherungsleistungen (z.B. Rentensystem, Krankenversicherung, Kinderzulagen, Erziehungsgelder, Leistungen bei Arbeitslosigkeit, Erwerbsunfähigkeit, Mutterschaft, etc.)

Wegzugsbezogene Handhabung von schweizerischen Vorsorgegeldern

Fragen zu Arbeit und Erwerb, Lebenshaltungskosten

Anerkennung von Diplomen

Selbständige Erwerbstätigkeit

Bezug schweizerischer Renten, Krankenversicherungspflichten für Rentner und Nichterwerbstätige

Erwerb von Wohnliegenschaften, immobilienbezogene Besteuerung

Mieterrecht

Autoeinfuhr, Autokauf und –versicherung, Führerschein

Umzug, Umzugsgut, Zölle und Mehrwertsteuern

Lokales Banking, Zahlungsverkehr, Karteneinsatz

Erbrecht, Testamente

Empfehlung von lokalen Rechtsberatern (insbesondere Steuerberater)   

Diese Thematiken, ebenso wie alle Aspekte zur Loslösung aus der Schweiz, können anlässlich von Orientierungsgesprächen erörtert werden. Die Beratungsgespräche sind telefonisch oder über Angabe von Terminvorschlägen via info@auswanderung.ch zu vereinbaren.

.