Geld und Vermögen

Ein Wohnsitzwechsel ins Ausland tangiert ohne Zweifel die finanzielle Sphäre des Auswanderers in vielfacher Hinsicht. Mit der Wegzug wechseln die Rahmenbedingungen abrupt: Währungsraum, Lebenshaltungskosten, Teuerungserwartungen, Anlagemöglichkeiten, Steuerregeln und viele weitere Aspekte mit monetärer Auswirkung drängen zu einer umfassenden Überprüfung der finanziellen Positionierung.

Praktisch alle Auswanderer entwickeln hierfür ein entsprechendes Bewusstsein, doch nur selten wird eine umfassende Betrachtungsweise gewählt, die sämtliche Vermögensbestandteile (d.h. nicht nur Wertschriften und Bargeld, sondern auch Vorsorgeguthaben, Immobilien, Kunst, usw.) und deren spezifischen Risiken integriert berücksichtigt

EMIGRATION NOW sensibilisiert anlässlich der Orientierungsgespräche auf diese wichtigen Gegebenheiten. Aspekte wie Finanzrisiken und Absicherungsmöglichkeiten, Vermögens- und Währungsdiversifikation, steuerädaquate Anlagen, usw. kommen zur Sprache.

Die internen und externen Fachspezialisten von EMIGRATION NOW können direkt mit den Auswanderern oder gemeinsam mit ihren angestammten Vermögensberatern Konzepte erarbeiten, welche eine auswanderungsgerechte Finanzplanung ermöglichen. Mögliche Beratungsschwerpunkte im Bereich "Geld und Vermögen" sind:

- Erstellung von Auswanderungsbudget

- Überprüfung der Asset Allocation

- Konsolidierte Finanzbetrachtungen