Triebfedern von Auswanderungen

Regelmässig erkundigen sich Medien bei uns nach den häufigsten Gründen, welche in der Schweiz ansässige Personen zum Wohnsitzwechsel ins Ausland bewegen. Eine grobe Antwort dazu liegt in der Differenzierung von privaten, beruflichen, finanziellen oder steuerlichen Motivationen. Indes überwiegt selten ein Auswanderungsbeweggrund, vielmehr prägt zumeist eine Kombination von Determinanten die Auswanderungsentscheidung. Nachfolgend haben wir zur allgemeinen Information eine Auswahl solcher Wegzugsmotive aufgelistet, ohne Wertung und Gewichtung, in alphabetischer Reihenfolge:

Alternative Alters- oder Pflegewohnformen

Aufgabe der Erwerbstätigkeit, Wechsel zum Privatier-Dasein

Ausländisches Arbeitsangebot

Ausstieg, Behebung von Hamsterradsyndromen

Barauszahlung von Vorsorgegeldern mit Steuerminimierung

Barauszahlung von Vorsorgegeldern wegen Befürchtung künftiger Auszahlungsverbote

Barauszahlung von Vorsorgegeldern zur Realisation von Investitionsprojekten

Barauszahlung von Vorsorgegeldern zur Tilgung von Schulden

Barauszahlung von Vorsorgegeldern zwecks Immobilienerwerbs

Bauvorhaben

Begünstigung von Nachfolgeregelungen

Betreuung von im Ausland wohnhaften Verwandten oder Bekannten

Dauernutzung von bestehenden Ferienimmobilien

Dauerreisevorhaben, Perpetual Traveling

Dichtestress im Alpenland

Dichtestress, Such nach Weite

Doppelwohnsitz

Einstufung als gewerblicher Wertschriftenhändler

Erbrecht, Beanspruchung ausländischer Regelungen

Erbschaftssteuervermeidung im Vorfeld von Erbschaften an entfernte Verwandte oder Drittpersonen

Erhöhte Kaufkraft des Ersparten

Erhöhtes Sparpotential bei Renten- oder Arbeitseinkommen

Erlangung einer weiteren Staatsbürgerschaft

Erlangung von Aufenthalts- oder Niederlassungsbewilligungen auf Vorrat

Erosion von Substanz durch schweizerische Vermögenssteuer

Erschwingliche Möglichkeiten zur Beschäftigung von Hauspersonal 

Erwerb von erschwinglichem Liegenschaftsbesitz

Geographische Nähe zur Schweiz, günstige Flugverbindungen

Gesundheitliche Ursachen aller Art

Grenzgängertum

Grenzüberschreitende Mehrfachbeschäftigung

Hedonismus

Heimatverdrossenheit

Heirat

Hohe AHV-Abgaben bei Nichterwerbstätigkeit

Hortkosten von Grossfamilien

Immobilienbau

Immobilienerwerb im Ausland

Immobilienfinanzierung, günstige Beleihungsgrenzen und Konditionen im Ausland  

Immobilienveräusserung zu aktuellen Höchstpreisen in der Schweiz

Investitionsopportunitäten

Klima: Suche nach wärmeren oder kühleren Gefilden, Sonnenscheindauern, Fehlen von Nebel

Konkubinat

Kostengünstigere Altersresidenzen

Kostengünstigere Pflegestätten

Leben auf Booten

Leben in Abgeschiedenheit

Leben in Ausländersiedlungen

Leben in Grossstädten

Leben in Kreativzentern

Life-Style-Wegzüge  

Mangelnde Integration von zugezogenen Ausländern

Mühe mit aktuellen politischen, gesellschaftlichen oder ökonomischen Entwicklungen in der Schweiz

Nachfolgeregelungen

Nähe zum Meer

Neue berufliche Herausforderungen

Neue Herausforderung, Neuanfang

Nutzung von spezieller Steuerregimes oder Pauschal- oder Vorzugsteuern 

Pensionierung oder Frühpensionierung

Prestige durch Wohnsitznahme in angesagten Örtlichkeiten

Privacy

Reduktion von Steuerlasten

Religiöse Beweggründe

Rückwanderung in die angestammte Heimat

Scheidung, Trennung

Selbständigkeit

Sicherung der Vermögenskaufkraft 

Soziale Ächtung, Unzufriedenheit

Soziales Engagement, z.B. in Drittwelt- und Schwellenländern

Standortindifferenz

Standortunabhängiger Beruf

Standortvorteile, Nutzung bei Etablierung von unternehmerischen Tätigkeiten

Steuerfreies oder steuergünstiges Veranlassen von Schenkungen

Steuerfreiheit bezüglich Renten oder anderer Einkommen

Streite mit Familie, Behörden, Nachbarschaft etc.

Studium, Weiterbildung, Umschulung

Unternehmensgründung

Unwille in der Schweiz Sozialhilfe oder Ergänzungsleistungen beantragen zu müssen

Verlobung

Verlust der Arbeitsstelle in der Schweiz

Verringerte Distanz zur schweizerischen Heimat aufgrund neuer Technologien

Verwirklichung von hierzulande schwierig realisierbaren

Vorsorgeplanung, grenzüberschreitend

Wirken in Gebieten mit hoher wirtschaftlicher Dynamik, auch sektoriell

Wohnsitzpflicht im Ausland

Zivilisationsflucht, Materialismusflucht

Fast allen Auswanderern ist es gemeinsam, dass sie durch den einschneidenden Wegzugsentscheid eine Verbesserung der persönlichen Lebensfaktoren anpeilen. Damit eine erfolgreiche Wohnsitznahme im Ausland möglichst effektiv angebahnt werden kann, ist eine umsichtige Auswanderungsplanung unabdingbar. Seit nunmehr zwanzig Jahren steht Emigration Now natürlichen Personen, die das Alpenland zu verlassen trachten, unterstützend zur Seite. Wir vermitteln fundierte und umfassende Informationen in individuellen, ziellandbezogenen Orientierungsgesprächen und begleiten Wohnsitzverlegungen ganzheitlich oder partiell, auch dank langjährig bewährten Kooperationen im Ausland. Nehmen Sie mit uns Kontakt auf!