Regenbogennation Südafrika

In Südafrika, dem Land der Kontraste, leben derzeit fast 10'000 Personen schweizerischer Nationalität. Aktuell verlagern jährlich ca. 200 bis 300 Schweizer ihren Wohnsitz vom Alpenland ins südlichste Land des schwarzen Kontinents. Es handelt sich - mitunter aufgrund der zuletzt schleppenden Wirtschaft – um eine geringere Anzahl als etwa um die Millenniumswende. Beliebt bleibt die Regenbogennation aber bei Privatiers und Rentnern, die unter den meisten Umständen im Ausland generierte Renten und Pensionen steuerfrei vereinnahmen können und in letzter Zeit aufgrund der Rand-Schwäche von vergleichsweise günstigen Lebenshaltungskosten bzw. hoher Kaufkraft ihrer Auslandsvermögen und -einkommen profitieren.  Wer vorübergehend oder permanent in Südafrika ansässig werden möchte, ist gut beraten, sich umsichtig auf die Wohnsitzverlegung vorzubereiten. Emigration Now sowie deren lokalen Partner können Auswanderungswillige umfassend unterstützen. Als erster Schritt sei ein Orientierungsgespräch empfohlen, in den – neben sämtlichen Schweizer Loslösungsaspekten – folgende Thematiken erörtert werden können:

Aufenthaltsbewilligungen für Rentner; Aufenthaltsbewilligungen für finanziell Unabhängige;
Arbeitsgenehmigungen (general, quota, exeptional skills sowie corporate und intra-company); Studentenvisa; Rentner-Niederlassungsbewilligungen; Aufenthaltsbewilligungen für Unternehmer, Investoren und Selbständige (business permit); Daueraufenthaltsbewilligungen für Unternehmer, Investoren und Selbständige; Niederlassungsgenehmigungen infolge Heirat; Familiennachzug

Arbeitsrecht; Unternehmerische Aktivitäten; Gesellschaftsrecht

Soziale Sicherheit; Sozialversicherungspflichten; RSA-adäquate CH-Vorsorgedeckungen; Persönliche Sicherheitsaspekte

Steuerliche Ansässigkeit; Einschätzung von Steuerlasten; (Prüfung der) Steuerfreiheit nichtsüdafrikanischer Renten; Optimierte Taxation von Kapitalleistungen aus der beruflichen Vorsorge (Säule 2. und 3a)Einkommensteuer; Kapitalertrags- und Kapitalgewinnsteuern; Wirkungen des Doppelbesteuerungsabkommens CH-RSA; Exit Tax bei Rückwanderung

Immobilienmiete; Immobilienerwerb; Immobilienbezogene Steuern; Überprüfung von Kaufverträgen

Gesundheitssystem; Lokale und internationale Krankenversicherungsdeckungen

 Versicherungen aller Art

 Umzugs- und Übersiedlungsgut; Geeignete Transport- oder Umzugsunternehmen

Eherecht, Heirat; Erbrecht, Testament; Nachlassplanung; Erbschaftsteuern

Für lokale Umsetzungshandlungen arbeitet Emigration Now insbesondere in den Bereichen "Immigration" und "Steuerberatung" mit einheimischen Kooperationspartnern zusammen. Für die Antragsstellung von Aufenthalts- und Niederlassungsgenehmigungen steht eine versierte deutschsprachige Einwanderungsberatung, die ex Kapstadt oder Johannesburg zu lokalen Honoraransätzen Einwanderungsprozeduren engagiert begleitet, zur Verfügung. In Steuerbelangen können ebenfalls in den beiden Städten deutsch- oder englischsprachige Experten, die von der Steuererklärung bis zu anspruchsvollen Steuerplanungen alle relevanten fiskalischen Angelegenheiten abdecken können, herangezogen werden. Schliesslich gehören zur Abdeckung spezifischer Rechtfragen (z.B. Erbrecht, Gesellschaftsrecht, Überprüfung von Verträgen aller Art, etc.) ausgewählte Advokaturen zu unserem Partnernetz. Bei Fragen und Anliegen zu unserem Südafrika-Angebot können Sie jederzeit Kontakt mit uns aufnehmen.